Ausbau Erneuerbarer im „öffentlichen Interesse“: Regierung sieht in erster Linie Klarstellung der Rechtslage EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

126
Symbolbild Energiewende Erneuerbare
Bildnachweis: Mattoff / stock.adobe.com
Die Regelung, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien dem öffentlichen Interesse und der öffentlichen Sicherheit dient, ist vor allem eine Klarstellung der bereits geltenden Rechtslage. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag. Die Liberalen fragten nach den rechtlichen und praktischen Konsequenzen der in §1 Absatz 5 vorgesehenen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.