Nicht die Förderung ist das künftige Thema mit Blick auf den Ausbau der erneuerbaren Energien, sondern die Bereitstellung eines „Level Playing Fields“, also eines fairen Wettbewerbsrahmens. Das wurde bei einer digitalen Diskussionsrunde im Rahmen des Handelsblatt-Energiegipfels deutlich. Die Runde, an der BDEW-Chefin Kerstin Andrea, EWE-Vorstandschef Stefan Dohler und sonnen-Geschäftsführer Oliver Koch teilnahmen, zeigte auch stellvertretend […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.