Update: Auftragseinbruch – Nordex beantragt Staatshilfen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

213
Nordex N100 gamma im Windpark Wiemersdorf in Schleswig-Holstein. Bildnachweis: Jan Oelker / Nordex SE
Anfang des Jahres herrschte noch Optimismus beim Windkraftanlagenhersteller Nordex. Doch die Corona-Krise ist nicht spurlos an dem Konzern vorbeigegangen – die Aufträge brachen um mehr als die Hälfte ein. Am Dienstag hat Nordex Kreditbürgschaften in Millionenhöhe beim Land Mecklenburg-Vorpommern beantragt. Die AfD als größte Oppositionsfraktion votierte am Freitag gegen die Staatshilfe für den Konzern, dessen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.