Auch BP will Windpark mit Batteriespeicher ausstatten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

175
Windpark-im Abendrot
Symbolbild (Quelle: Dirk Petersen - Fotolia)
Eine Hochleistungsbatterie von Tesla soll noch in diesem Jahr in einem der Windparks des Energiekonzerns BP installiert werden, um zu testen, wie Windenergie effektiv gespeichert und genutzt werden kann. Die Ergebnisse des Projekts im Windpark Titan 1 in South Dakota will BP in künftige Entscheidungen zur Nutzung von Batterieanwendungen einfließen lassen. Der Energiespeicher mit einer […]