Arvato Systems übernimmt Next Level Integration

57

Arvato Systems hat den auf die Energiewirtschaft spezialisierten Softwareanbieter Next Level Integration übernommen. Vor allem die Angebote im Smart-Energy-Bereich sollen ausgebaut werden, berichtet Arvato Systems.

Zur bereits verfügbaren Smart Energy Plattform soll ein Innovationsnetzwerk für Beratungs- und Implementierungsleistungen aufgebaut werden, das vor allem auch moderne SaaS- und Prozessdienstleistungen einschließen soll. Der direkte, persönliche Austausch mit Stadtwerken und vor allem auch kleineren Energie- und Versorgungsunternehmen sei besonders wichtig. „Jeder spricht von den Smart Grids, den intelligenten Energienetzen, wir liefern die smarten Lösungen dazu“, sagt Hartmut Fries, Geschäftsführer von Arvato Systems Perdata.

Aktuelles zum Thema Smart Grid:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein