Areva und Iberdrola kooperieren für Offshore-Tender EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

44
Immer mehr Stromerzeugungsunternehmen schließen Rahmenverträge mit Herstellern von Windanlagen oder anderen kapitalkräftigen Unternehmen ab, um größere Windenergieprojekte Offshore wie Onshore bedienen zu können. Eine entsprechende Vereinbarung haben nun der spanische Energieversorger Iberdrola und der französische Anlagenhersteller Areva Wind geschlossen, teilten beide Unternehmen mit. Anlass dazu sind die Pläne Frankreichs bis 2020 Offshore-Projekte mit einer Leistung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.