Anteil Erneuerbarer an Nettostromerzeugung steigt 2020 auf 50,5 Prozent

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Nettostromerzeugung in Deutschland lag im Jahr 2020 erstmals bei mehr als 50 Prozent. Das geht aus der Jahresauswertung des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE hervor. Demnach hat sich der Anteil von 46 Prozent auf 50,5 Prozent erhöht. In Summe produzierten die erneuerbaren Energiequellen im Jahr 2020 circa 246 … Anteil Erneuerbarer an Nettostromerzeugung steigt 2020 auf 50,5 Prozent weiterlesen