Aktionsplan Stromnetz: Beim Setzen neuer ökonomischer Anreize sind “dicke Bretter” zu bohren EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

290
Stromtrasse über einem grünen Feld
Quelle: levelupart - stock.adobe.com
Beim Setzen neuer ökonomischer Anreize für einen schnelleren Netzausbau sowie die Optimierung des Stromnetzes sind „dicke Bretter“ zu bohren. So lautet eine Erkenntnis in dem von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) jetzt vorgelegten „Aktionsplan Stromnetz“. Darin heißt es, dass die Anreizregulierung und insgesamt der rechtliche Rahmen bisher noch nicht die notwendigen wirtschaftlichen Anreize für eine Optimierung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.