Akasol erhält Folgeauftrag von schwedischem Nutzfahrzeughersteller EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

278
Die Akasol AG erweitert ihren langfristigen Rahmenvertrag zur Belieferung eines schwedischen Nutzfahrzeugherstellers mit Hochleistungsbatteriesystemen für elektrische Busse und LKWs. Der Darmstädter Batteriespezialist will bis Ende 2023 Lithium-Ionen-Batteriesysteme der zweiten Generation vom Standort Langen sowie vom geplanten neuen Standort in den USA liefern. Das Auftragsvolumen soll im mittleren bis oberen dreistelligen Millionen-Euro-Bereich liegen, teilte Akasol mit. […]