AHK lädt zur Geschäftsreise „Effizienzsteigerung im Biogassektor in Nordchina“ ein

101
Länderausschusssitzung China
Quelle: OAV

Vom 11. bis zum 14. September findet im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie eine Geschäftsreise zu dem Thema „Effizienzsteigerung im Biogassektor in Nordchina“ statt. Durchgeführt wird die Reise von der Deutschen Auslandshandelskammer in Peking (AHK Greater China Beijing) in Kooperation mit dem OAV – German Asia-Pacific Business Association und Baden-Württemberg International (bw-i).

Zu Beginn der AHK-Geschäftsreise wird den Teilnehmern im Rahmen eines Briefings der Standort und der Zielmarkt Nordchina vorgestellt. An den darauf folgenden Tagen haben sie die Gelegenheit, sowohl während einer Fachkonferenz als auch bei individuellen Geschäftsterminen, die von fachkompetenten AHK-Mitarbeitern begleitet werden, ihr Unternehmen zu präsentieren, den Bekanntheitsgrad ihrer Produkte und/oder Dienstleistungen zu steigern und mögliche Kunden und/oder Partner zu finden. Teilnehmer tragen dabei lediglich Ihre Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten. Weitere Informationen und das Anmeldeformular stehen hier zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein