Agrarminister fordern mehr Anreize für Biogas aus Reststoffen – und Post-EEG-Lösungen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

427
Biogasanlage
Symbolbild Biogas (Quelle: Fachverband Biogas)
Die Agrarministerkonferenz (AMK) hat die Bundesregierung aufgerufen, bei der nächsten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) Anreize für eine verstärkte Güllevergärung in Biogasanlagen zu schaffen. Außerdem soll bereits bestehenden Anlagen nach dem Auslaufen der EEG-Förderung die Möglichkeit geboten werden, einen Weiterbetrieb bei gleichzeitiger Flexibilisierung der Einspeisung sowie einen Zubau von neuen Biogasanlagen mit hohen Gülleanteilen zu ermöglichen. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.