Durch den Einsatz klimaneutraler Technik könnten die Stahl-, Zement- und Chemieindustrie bis 2030 die nötigen Treibhausgasminderungen für alle im europäischen Emissionshandel erfassten Industriesektoren erfüllen. Bislang würden diese Schlüsseltechnologien in der europäischen Diskussion vernachlässigt, macht Agora Energiewende in einer aktuellen Analyse deutlich. „Damit gefährdet die EU ihre langfristigen Klimaziele.“ Die Europäische Kommission lasse den Einsatz von […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.