Abkehr vom Mischpreisverfahren führte zunächst zu hohen Preisen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

385
Auf dem Markt für Regelenergie haben sich am ersten Tag der Wiederaufnahme des Leistungspreisverfahrens in der Spitze Preise bis zu 99.000 € pro MWh ergeben. Diese Preise seien am Dienstag für den Mittwoch zustande gekommen, im Mittel hätten die Preise allerdings bei rund 30.000 € gelegen, erklärte die Bundesnetzagentur (BNetzA) gegenüber der MBI-Publikation Tradenews Energy. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.