Das Bundeswirtschaftsministerium hat jetzt die Ergebnisse der ausführlichen Analyse zum Strombedarf im Jahr 2030 bekannt gegeben. Nachdem das BMWi bereits im Juli eine Spanne zwischen 645 TWh und 665 TWh angegeben hatte, kommt jetzt eine Präzisierung, nach der die Gutachter mit einem Anstieg des Bruttostromverbrauchs im Jahr 2030 auf 658 TWh rechnen. Das wäre gegenüber […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.