50Hertz: Neuer Wind-Einspeise-Rekord bringt Netzsteuerer an Grenzen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

203
Stromnetz-Windenergie
Symbolbild (Quelle: elxeneize - stock.adobe.com)
Erstmals hat 50Hertz mehr als 15 GW Windenergie in sein Netz integriert. Dem Übertragungsnetzbetreiber zufolge brachte das Sturmtief „Siglinde“ trotz moderater Windgeschwindigkeiten vergangenen Dienstag den neuen Wind-Einspeise-Rekord von 15.382 MW. Grund sei der Zuwachs von installierter Windkraftleistung im 50Hertz-Netzgebiet in den vergangenen Monaten. „Wir kommen jetzt in Dimensionen, die die Netzsteuerung mit ihren aktuellen Mitteln […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.