50Hertz halbierte 2018 seine Engpassmanagementkosten EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Mehr Ökostrom im Netzgebiet

588
Stromleitung-Abendrot
Quelle: reimax16 - stock.adobe.com
Ein nach eigenen Angaben erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 liegt hinter dem norddeutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz. Zum einen hat das Unternehmen seinen Gewinn gesteigert, zum anderen verringerte 50Hertz die Redispatch-Kosten, obwohl der Anteil fluktuierender erneuerbarer Energien im norddeutschen Stromnetz stieg. Im Jahr 2018 stammten 56,5 Prozent des in der Regelzone von 50Hertz verbrauchten Stroms aus erneuerbarer Erzeugung, nach […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.