480 MW des Offshore-Windparks Dogger Bank werden im Rahmen von PPA vermarktet EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

99
Symbolbild Offshore-Windenergie (Bildnachweis: malp - stock.adobe.com)
Der Energiehändler Danske Commodities hat einen langfristigen Stromabnahmevertrag für den weltgrößten Offshore-Windpark Dogger Bank vereinbart. Das Power Purchase Agreement (PPA) hat eine Laufzeit von 15 Jahren und bezieht sich auf eine Windleistung von mehr als 480 MW, wie Danske Commodities berichtet. Der Windpark Dogger Bank befindet sich je zur Hälfte im Besitz der Unternehmen Equinor […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.