25 Jahre Laufzeit: BASF und Ørsted schließen PPA über 186 MW Offshore-Windenergie EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Symbolbild (Bildquelle: Ørsted)
BASF und Ørsted haben einen Festpreis-Stromliefervertrag abgeschlossen, der die Abnahme von 186 Megawatt Leistung aus dem von Ørsted geplanten Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 3 in der deutschen Nordsee vorsieht. Damit erweitert Ørsted den über PPA-Verträge abgedeckten Teil der Produktion des Offshore-Windparks, der über eine installierte Gesamtleistung von 900 MW verfügen und im Jahr 2025 den Betrieb […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.