2017 wurde mehr Klärschlamm thermisch verwertet als 2016 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

287
Im Jahr 2017 wurden 70 Prozent des kommunalen Klärschlamms verbrannt. Im Vergleich zu 2016 (64 Prozent) wurden somit sechs Prozent mehr Schlämme thermisch verwertet. Das geht aus einer kürzlich veröffentlichten Erhebung des Statistischen Bundesamts (destatis) hervor. Die Menge des entsorgten Klärschlamms aus kommunalen Kläranlagen lag 2017 bei insgesamt 1,7 Mio. Tonnen Trockenmasse, davon gingen 1,19 […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.