IG Metall Küste warnt vor weiterem Stellenabbau in der Windenergiebranche EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

36
Die IG Metall Küste hat vor dem Verlust weiterer Arbeitsplätze bei den Herstellern von Windkraftanlagen in Norddeutschland gewarnt. „Stoppt den Kahlschlag in den Unternehmen“, forderte Bezirksleiter Meinhard Geiken bei einer Kundgebung vor der Siemens-Niederlassung vergangene Woche in Hamburg. Erforderlich seien gemeinsame Anstrengungen von Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften, um das Know-how der Windindustrie zu sichern. In […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.