BayWa gewinnt Ausschreibung für O&M-Services bei 153-MW-Solarportfolio

94

BayWa r.e. soll ein 153-MW-Solarparkportfolio des britischen Unternehmens Magnetar Solar betreiben und warten. Im Rahmen des über eine Ausschreibung akquirierten 15-Jahres-Vertrags werde BayWa r.e. entsprechende Betriebs- und Wartungsleistungen für 16 Solarparks in England und Wales erbringen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Die Rahmenvereinbarung erlaubt es Magnetar, die Leistungen seiner PV-Anlagen zu einem späteren Zeitpunkt um weitere 190 MW zu erhöhen.

Das Mandat von Magnetar Solar (UK) folgt kurze Zeit nach der Ernennung von BayWa r.e. zum langfristigen Lieferanten von O&M-Leistungen für Good Energy und nach der Eröffnung der neuen Niederlassung in Milton Keynes. BayWa r.e. wartet nach eigenen Angaben derzeit annähernd 800 MW an Solar- und Windenergie in Großbritannien und Erneuerbare-Energien-Anlagen mit einer Kapazität von mehr als 2,9 GW weltweit.

Aktuelles zum Themenfeld Betrieb und Wartung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein