Innogy und Medion kooperieren beim Smart Home

123

Der Energiekonzern Innogy und die Medion AG arbeiten beim Thema Smart Home zusammen. Wie innogy berichtet, wurde jetzt ein entsprechender langfristig angelegter Kooperationsvertrag geschlossen. Dabei geht es darum, Smart Home Produkte von Medion mit der innogy Software zu vernetzen.

Die Smart Home Lösung vereine das Know-how des Elektronikgeräte-Experten Medion aus dem Hardware-Bereich und die Software-Expertise von innogy, heißt es. Die Kombination von Medion Hardware, Multimedia und Streaming-Diensten mit der innogy-Technologie eröffne flexible Geschäftsmodelle und werde das vernetzte Wohnen bei vielen Menschen „noch bekannter und attraktiver machen“, sagte innogy-Vertriebsvorstand Martin Herrmann.

Mehr zum Thema Smart Home:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein