Landis+Gyr wieder an die Schweizer Börse EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

131
Landis+Gyr soll wieder an die Schweizer Börse kommen. Der Börsengang soll einer Mitteilung zufolge voraussichtlich im dritten Quartal 2017 stattfinden. Landis+Gyr nach eigenen Angaben Marktführer bei intelligenten Stromzählern. Das Unternehmen ist derzeit im Besitz des Technologiekonzerns Toshiba, der 60 Prozent der Anteile hält, und der teilstaatlichen Innovation Network Corporation of Japan (INCJ) mit 40 Prozent […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.