Printausgabe» zum Shop

Printausgabe

Mit EUWID Neue Energie haben Sie Trends und neue Geschäftsmodelle im Zuge der Energiewende in Deutschland jederzeit im Blick. Wöchentlich bringt EUWID Neue Energie die Informationen, die für das Verständnis des Umbauprozesses am Energiemarkt wichtig sind, auf den Punkt. 

Printausgabe: EUWID Neue Energien

 Schwerpunkte des redaktionellen Konzepts:

  • Politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für den Ausbau der neuen und erneuerbaren Energien und konkrete Marktentwicklung, insbesondere in den Bereichen Bioenergie, Wind und Solar.
  • Energieeffizienz und Senkung von energiebezogenen Kosten sowie Trends, neue Angebote und Technologien an den Märkten für Energiedienstleistungen, Smart Metering und Smart Grids, Energiemanagement oder Gebäudesanierung.
  • Neue Geschäftsmodelle an der Schnittstelle von Energieangebot und Energienachfrage (z.B. Energiespeicherung, Nachfragemanagement, Regelenergie oder Elektromobilität)
  • Markt- und Preisberichterstattung (z.B. EUWID-Preisberichte in den Bereichen Pellets, NawaRo-Holz, Sägerestholz und Altholz, aber auch Analysen zu Preissignalen und -trends in den Märkten für Strom, Gas, Heizöl und Fernwärme).


EUWID Neue Energie richtet sich an Leser, die sich aus professionellem Interesse über die Entwicklungen in der Branche informieren wollen. Die Publikation verdichtet die tagesaktuellen Entwicklungen zu Trends, trennt wichtige von weniger wichtigen Informationen und analysiert die Hintergründe.

Hier finden Sie die Themen der aktuellen Ausgabe.


Ihre Vorteile:

  • Alle Daten und Fakten werden unabhängig recherchiert.
  • Mit jährlich mehr als 5.000 Nachrichten überblicken Sie die Entwicklungen der Branche und sind über die wichtigsten Trends informiert; gleichzeitig sind die Informationen so aufbereitet, dass individuelle Suchkosten minimiert werden.

EUWID Neue Energie ist auch als E-Paper erhältlich » Info