|  
Neue Energien» weitere Meldungen

Actensys realisiert 10-MW-Solarpark in Sachsen-Anhalt

Die actensys GmbH nimmt in Kürze einen 10-MW-Solarpark in Körbelitz (Sachsen-Anhalt) in Betrieb.
Solarpark Sontheim - Bildquelle: actensys
17.02.2017 − 

Die actensys GmbH nimmt in Kürze einen 10-MW-Solarpark in Körbelitz (Sachsen-Anhalt) in Betrieb. Wie actensys berichtet, handelt es sich bei der Anlage um den größten der vier Solarparks mit insgesamt 14,5 MW Leistung, den das Weilheimer Unternehmen im vergangenen Jahr errichtet hat.

Der Solarpark Körbelitz II besteht aus 36.360 Modulen des Fabrikats Q-Cells, die jeweils 275 Watt Spitzenleistung erreichen. Wenn der Netzanschluss abgeschlossen ist, werden 24 Zentralwechselrichter des Typs SolarMax TS-SV 360 den Solarstrom ins Mittelspannungsnetz einspeisen. Das nächste Großprojekt entsteht in Steinburg, Schleswig-Holstein. Dort errichtet actensys zurzeit den Solarpark Neuenbrook II, der nach Fertigstellung eine Nennleistung von 7,6 MW erreichen soll.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Offhore-Windenergie-Komplettlösung: Siemens liefert für EnBW Hohe See neben Turbinen auch Fundamente

Biogas-Flexprämie: Förderzeitraum beginnt mit Meldung  − vor